Genua

Willkommen auf der Webseite der offiziellen Fremdenführer der Provinz Genua.  Mit einem Fremdenführer werden Sie am besten Genua und seine Provinz entdecken, sowie die Kunst, die Kultur, die Geschichte, die Gastronomie, die Traditionen und das Folklore des ganzen Gebiets.


Moneglia

Die letzte Gemeinde der Provinz von Genua, die von den Römern als strategischer Ort auf der Römerstrasse Aurelia gegründet wurde, wird auf der Peutingerischen Tafel als Ad Monilia aufgeführt. Die Genueser nahmen  das Städtchen im Jahr 1173 in ihren Besitz…

Find out more

Vobbia

Die Täler von Genua und jenseits des Sattels stellten seit dem Altertum den Durchgangskorridor in die Poebene dar: seit mehr als einem Jahrhundert sind sie ein beliebtes Ziel für bescheidene Ferien und Ausflüge.  Ein großer Teil dieses Gebietes liegt im…

Find out more

Sestri Levante

Seine Buchten haben Hans Christian Andersen entzückt und werden auch Euch entzücken. 1833 war es tatsächlich der berühmte Märchendichter, der die westliche Bucht von Sestri  als „Märchenbucht“ umbenannt hat, ein Name, der dem Ort Glück und Berühmtheit brachte. Ab 1967…

Find out more

S. Stefano d’Aveto

Dieser ist der einzige Ort in Ligurien, wo man dank  einer guten Schneelage Ski laufen  kann.  Im Sommer hingegen kann man wunderbare Wanderungen unternehmen, wobei man kleine Seen aus der Eiszeit, kristallklare Quellen und Wasserfälle entdecken kann. Aber Santo Stefano…

Find out more

Recco

Diese Ortschaft wird für die gastronomische Hauptstadt von Ligurien gehalten und ist vor allem für seine Käse-Focaccia bekannt, die sie auch im Ausland berühmt machte. Die Tradition berichtet, dass das erfolgreiche Rezept im XVI-XVII Jahrhundert während der Einfälle der Seeräuber…

Find out more

Santa Margherita Ligure

Eine herrliche touristische Ortschaft, berühmt für seine Hotels und seine eleganten Geschäfte, für die Lokale im Dolce vita –Stil mit der Künstleratmosphäre; Besucher wie Hemingway oder Nietzsche oder De Amicis hinterließen Zeugnisse ihres Aufenthaltes in ihren Schriften. Man ist in…

Find out more

Rapallo

Dieser Ort weist die größte Bevölkerungszahl der Bucht des Tigullio auf und ist reich an modernen Strukturen, die den Urlaubern und Besuchern zur Verfügung stehen, wodurch der Ort das ganze Jahr über ein Erholungsort ist. Die Altstadt ist reich an…

Find out more

Portofino

Ein kleines Dorf, das sich wie eine Mondsichel an eine friedliche Bucht schmiegt“ so beschreibt   Maupassant die berühmteste Ortschaft Liguriens.  Die Piazzetta von Portofino, Treffpunkt der Schauspieler, Adeligen, Schriftsteller und Dichter,  wohnte dem Erfolg einer Elite bei, auch wenn heute…

Find out more

Montebruno

Langs der Staatsstraße 45 lohnt sich der Besuch des kleinen Ortes von Montebruno, von dem Dichter Giorgio Caprone verherrlicht, einst im Besitz der Doria: diese große Genueser Familie erbaute die Brücke mit vier Bögen über  den Fluss Trebbia, sie verbindet…

Find out more

Chiavari

Ridente cittadina che ha alle spalle il verde degli ulivi e di fronte l’azzurro profondo del mare, Chiavari oltre ad essere una località balneare, offre soprattutto un interessante e ricco centro storico. Percorrendo il celebre “Carrugio Drito” si ammirano le…

Find out more